Die tollsten Sachen

Aloe Vera Pflanze – Gel oder Creme selber machen!

Mittlerweile ist Aloe Vera Extrakt ja überall drin – selbst in manchen Tees. Wer zumindest an die pflegende Wirkung von Aloe Vera Cremes oder Gels glaubt, der sollte sich vielleicht diese echte Aloe Vera Pflanze besorgen. Wieso? Damit kann man ziemlich leicht selbst ein Gel herstellen. Das ist auf Dauer sicher günstiger als die Drogerie und man weiß was drin ist.

Wie macht man ein eigenes Aloe Vera Geld? Hier sind die Schritte:

  1. Einen oder zeit der äußeren Arme abschneiden (nicht zuviel!)
  2. Die Arme für ca. 15 Minuten aufrecht in eine Tasse stellen, sodass das Latex, was nicht gut für die Haut ist, aus dem Schnitt rausfließen kann
  3. Vorsichtig die Arme auf einer Seite schälen, z.B. mit einem Küchenschäler
  4. Mit einem Löffel kann man dann das pure, durchsichtige Aloe Vera Gel herauskratzen.
  5. Das kann man direkt auf die Haut auftragen oder in ein Glas tun
  6. Damit es länger hält, sollte es in den Kühlschrank; mit Vitamin C Pulver mischen macht es noch länger haltbar

Lesen Sie weiter:
Das Lieblingstier am Finger? Aus Porzellan?

Gibts nicht, sagen Sie? Weit gefehlt! Die cleveren Designerinnen Nancy und Nadia haben sich unserer Tierliebe angenommen und designt, was...

Schließen