Die tollsten Sachen

Seedballs

Eine Idee aus Japan: Die steinernen Städte verschönen im Sommer durch wie zufällig aufgekeimte Blumen! Zufällig ist das natürlich gar nicht. Irgendjemand verstreut die Seedballs in der Landschaft. Seedballs sind walnussgroß, aus Kompost, Lehm und Saatgut. Es gibt sie in allen möglichen Varianten. Hergestellt werden sie ein einer Manufaktur. Mehr darüber in derExistenziellen. Und zu kaufen sind sie hier bei Klick für je 3,50 €

seed

 

 

Nessas Meinung: Eine schöne Idee. Schlicht und überzeugend. Und ein tolles Mitbringsel, wenn man sich als trendy und umweltsensibel darstellen will.


Lesen Sie weiter:
Rückwärts-Kalender für Weihnachtsfans

    Man mags ja nicht glauben, aber schon kann man wieder damit anfangen über Weihnachtsgeschenke nachzudenken...Ganz Schlaue tun das...

Schließen