Die tollsten Sachen

Smartphone Kamera für unterwasser

Smartphone und Wasser war bisher keine vielversprechende Kombi. Die meisten Geräte sind bestenfalls „spritzwassergeschützt“. Sony macht’s nun anders und bringt ein Smartphone, mit dem man sogar Unterwasser-Aufnahmen machen kann. Toll.

Allzu tief sollte man mit dem Sony Xperia ZR aber nicht tauchen, denn nur bis zu einer Tiefe von 1,5 Metern soll das Gerät dicht bleiben. Leider nur in Süßwasser. Dank der 13-Megapixel Kamera sind dann aber sogar HD Videoaufnahmen möglich. Auch sonst ist das Xperia ZR gut ausgestattet: 4-Kern-Prozessor, 4,6-Zoll Bildschirm und 2 GB RAM qualifizieren durchaus für High-End.

Bisher ist das Sony ZR nicht in Deutschland erhältlich, sobald das aber der Fall ist, sollte es bei Amazon zu finden sein.

 

sony-xperia-zr


Lesen Sie weiter:
Notfall-Armbanduhr: eine sichere und schöne Sache

Man macht sich um seine Lieben ja immer Sorgen - was, wenn sie älter sind und stürzen? Und natürlich mal...

Schließen